RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

16. Okt 2008

Die Erwartungen der russischen Studentinnen

Verfasst von

[Text: Oxana, Anja K., Natascha]

Wir haben unsere russischen Kommilitoninnen folgendes gefragt: Was denkt ihr über das MediA=H-Projekt? Warum nehmt ihr daran teil? Was erwartet ihr davon?

Hier eine Zusammenfassung:

Das ist ein nützliches und ganz interessantes Projekt für Studierende, die neue Kontakte knüpfen wollen, was Interessantes erfahren und ihre Fertigkeiten im Bereich Medienwissenschaft erweitern wollen. Das Projekt öffnet uns neue Horizonte.

Wir sind dabei, weil wir es sehr interessant finden uns mit verschiedenen Menschen zu unterhalten, was Neues zu erfahren. Wir erarbeiten immer wieder neue Themen, die unsere Kenntnisse erweitern, z.B.: Globalisierung, Massenmedien, Medienplattformen und viele andere.

Es lehrt uns im Team zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen. Für uns ist es besonders interessant, im Team zu arbeiten und was zusammen zu schaffen.

Es ist schwer etwas Bestimmtes zu erwarten, im Großen und Ganzen wollen wir viel Spaß von der Arbeit, von der Reise und interessanten Treffen bekommen.

Über Maria Wagner

Kommentieren