RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

23. Apr 2011

Verfasst von

Tobi; Photo: Franzi

Hey, ich bin Tobias und gerade zum ersten Mal in Archangelsk. In Halle studiere ich seit 2007 Politikwissenschaft und Arabistik / Islamwissenschaft. Neben der Uni moderiere ich bei Radio „Corax“ und helfe dabei den Jugendaustauschs zwischen Halle und Ufa zu organisieren. Auf einem Schüleraustausch nach Sankt-Petersburg habe ich mich so sehr in Russland verliebt, dass ich später ein ganzes Jahr als Freiwilliger in Ufa verbracht habe.

Elli; Photo: Nastia

Hej, ich bin Elli und seit ‘ner ganzen Weile im Projekt dabei. Meistens bin ich beim Filmemachen. Es ist jedes Mal wieder spannend und ’ne neue Herausforderung. Ansonsten find ich’s immer wieder schön, in Archangelsk zu sein, genieße lecker Piroshki, die Dwina im Sonnenuntergang und die vielen lieben Menschen.

Franzi; Photo: Leo

Mein Name ist Franzi und ich bin seit diesem Jahr neu im Projekt. Als Teil der Photogruppe versuche ich die Arbeit im Projekt festzuhalten, besonders aufregend finde ich die Begegnung mit Russland und den Menschen in Archangelsk.

Toni; Photo: Nikolaus

Privet, ich heiße Toni. Dies ist bereits mein sechster Austausch und ich freue mich sehr, dass dieses wunderbare Prokjekt schon so lange existiert und sich so viele interessante Leute getroffen haben und sich austauschen konnten. Ich wünsche mir, dass mediA≡H weiter so erfolgreich und abwechslungsreich arbeitet.

Leo; Photo: Franzi

Heyho, ich bin Leo und zum ersten Mal in Russland. Gemeinsam mit Franzi habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, die Leute im Projekt so lange mit dem Photoapparat zu nerven, bis wir die besten Bilder haben. Ich finde Russland klasse und mag all die lieben Menschen hier.

Marie; Photo: Franzi

Ich bin Marie und seit 2010 bei mediA≡H. Nachdem ich letztes Jahr die Projektwoche zum ersten Mal miterleben konnte, habe ich mich umso mehr auf die 10 Tage in Archangelsk gefreut. Es war toll die Leute wiederzusehen und zusammen zu arbeiten, zu lachen und vor allem in verschiedenen Sprachen über alles Mögliche zu reden und sich auszutauschen.

Diana; Photo: Franzi

Hi, ich bin Diana und seit 2009 bei mediA≡H. Ich mache dieses Jahr in der Theatergruppe mit und freue mich mit den russischen Teilnehmern so intensiv zusamenarbeiten zu können. Es ist sehr schön, dass dieses Projekt so regen Zuspruch findet und von Studenten beider Länder so aktiv genutzt wird. Der Austausch mit den Menschen hier und die Kultur faszinieren mich, sodass ich froh darüber bin, dieses Jahr wieder teilnehmen zu können.

Marie; Photo: Elli

Menja zavut Marie-Luise… Für mich ist dies die dritte Workshopwoche und also schon das dritte Mal, mit all den liebenswerten und interessanten Menschen sich auszutauschen und zusammen etwas Besonderes auf die Beine zu stellen. In der Podcastgruppe fühle ich mich dabei am richtigen Platz.

Nikolaus; Photo: Leo

Я рад подавать здесь снова! Ich bin Nikolaus und die Arbeit in diesem Projekt hat mich über die Zeit meines Soziologiestudiums begleitet. Ich freue mich daher mein Studium mit der spannenden Arbeit bei unserem Poscast-Workshop abschließen zu können. С благодарностью! =)

Uli; Photo: Nikolaus

Hallo, ich bin Uli und diese Jahr das erste Mal bei mediA≡H dabei. Da ich Slawistik studiere, war ich schon einige Male in Russland, u.a. für ein Jahr als Freiwilliger in Ufa. Allerdings war ich noch nie so weit im Norden. Umso mehr habe ich mich gefreut, es hierher zu schaffen – noch dazu in Verbindung mit einem so interssanten Projekt. Die interessante Stadt, die vielen lieben Menschen und die „weißen Nächte“ haben mich sofort in ihren Bann gezogen und ich bin gespannt, was noch alles kommt.

Chrissi; Photo: Leo

Hallo, ich bin Chrissi und auch das erste Jahr bei mediA≡H. Mit der Arbeit am Blog versuche ich unsere Erlebnisse zu dokumentieren und zu reflektieren. Von Archangelsk war ich sofort begeistert. Ich hoffe, dass wir unser Projekt mit ganz viel Energie und Kreativität beenden.

Daniel; Photo: Elli

Privjet, ich bin Daniel und zum ersten Mal in Archangelsk, bzw. sogar das erste Mal in Russland. Ich versuche die Theatergruppe mit meinen geistigen Ergüssen und als Akteur zu bereichern. Bisher hat die Arbeit unglaublich viel Spaß gemacht und man erhält Unmengen neuer Eindrücke und Erfahrungen. Deshalb hoffe ich, dass mediA≡H noch lange erfolgreich besteht.

.

Stephan; Photo: Diana

Hallo, ich bin Stephan un dzum ersten Mal bei der mediA≡H-Gruppe. In Russland war ich bisher noch nie, die ersten Eindrücke haben mir sehr gefallen, besonders unser Spiel in der Theatergruppe. MediA≡H an sich ist eine gute Möglichkeit mit Menschen in Kontakt zu kommen und neue Erfahrungen zu machen.

Katha; Photo: Nastia

Ich bin Katharina und studiere an der MLU in Politik- und Erziehungswissenschaft. Ich bin das erste Mal bei mediA≡H dabei, um ein paar praktische Erfahrungen im Bereich Medien zu sammeln. Und nein, ich spreche kein russisch, nicht einmal ansatzweise, aber das konnte mich nicht davon abhalten einmal dieses Land zu bereisen. 24 Stunden in der russischen Eisenbahn zu verbringen, einmal die immer hoch gelobte Gastfreundlichkeit selbst zu erleben, die unendliche Weite wenigstens zu erahnen. Wer würde da schon nein sagen? Ich konnte es nicht, habe die Chance genutzt und es nicht bereut.

Vita; Photo: Franzi

Hallo Ich bin Vitalij! Mein Interesse an Russland ist durch meinen Migrationshintergrund bedingt. Ich fühle mich den Menschen und der Kultur sehr Nahe. Dies war meine 3. Workshopwoche und mit den Teilnehmern aus dem Projekt ist es ein sehr angenehmes und lockeres Arbeiten und mit äußerst viel Spaß verbunden.

Alja

Privet, menja zovut Alja oder Biene Alja. Meinen zweiten Namen habe ich bei einer mediA≡H-Workshop-Woche bekommen. Im Projekt bin ich schon seit 2008 und freue mich sehr, weil ich hier nette und liebe Menschen kennengelernt habe und weil man hier eigenen Ideen und Kreativität einen Freiraum geben kann.

Olja

Привет, меня зовут Оля Кузнецова. Учусь на пятом (последнем) курсе университета, изучаю иностранные языки, лингвистику и перевод. Я в медиа-х с 2009 года, это уже третья воркшоп – неделя в моей жизни. Могу признаться, что я просто влюблена в медиа-х и во всех замечательных людей, с которыми я познакомилась в этом проекте. Спасибо вам, что вы есть :)   //  Hey, ich heisse Olja Kusnetsova. Ich bin Studentin aus dem fünften (letzten) Studienjahr, ich studiere Fremdsprachen, Linguistik und Übersetzung. Ich bin in mediA≡H seit 2009, und diese Workschopwoche ist die dritte in meinem Leben. Ich kann ernst sagen: ich bin verliebt in dieses Projekt und in alle wunderbaren Menschen, die ich bei mediA≡H kennengelernt habe. Danke, dass ihr da seid :)

Taya

Hallo:) Ich heisse Taja, ich bin 20 Jahre alt, studiere an der Fakultaet fuer Fremdsprachen, Deutsch und Englisch, ich soll Dolmetscherin werden;)
Ich kann ohne Sport und Rock-Musik nicht leben, interessiere mich fuer Anarchie und verschiedene Subkulturen:)
In mediA≡H bin ich seit September 2010, eigentlich zufaellig. Viele meine Freunde waren schon in mediA≡H. Ich habe ein paar Versammlungen besucht und verstanden, dass ich in mediA≡H bleiben will:) Es ist eine tolle Moeglichkeit, nette Menschen kennenzulernen, in drei Fremdsprachen zu kommunizieren, den eigenen Horizont zu erweitern, deutsche Kultur besser zu erkennen:) Es war die erste Workshop-Woche in meinem Leben, und sie war total cool, positiv und wunderbar:) Vielen Dank diesem Projekt und allen Teilnehmer fuer alles:)

Darina

Hi, ich heiße Darina bin 20 Jahre alt und studiere an der Staatlichen Pomorenuniversität an der Fakultät für Fremdsprachen. In mediA≡H bin ich seit September 2010. Diese Woche, die wir zusammen verbracht haben, hat mir sehr viel Spaß gemacht. Bei der Arbeit in der Theatergruppe habe ich viel neues und interessantes erlebt und ich würde mich sehr freuen, wenn ich die Möglichkeit hätte, alle diese Leute wieder zu sehen, die ich an dieser Woche kennengelernt habe =)

Nastya

Hi, ich heisse Nastya, bin 19 Jahre alt und studiere an der Staatlichen Pomorenuniversität an der Fakultät für Fremdsprachen. Ich nahm an diesem Projekt im Jahre 2009 teil, aber nur als Gastgeberin. In diesem Jahr versuchte ich mich in der Theatergruppe und es hat mir sehr gefallen! Für mich ist mediA≡H eine gute Möglichkeit, neue Menschen kennenzulernen, etwas Neues zu erkennen, aktuelle Themen zu besprechen. Ich freue mich sehr auf eine weitere Zeit im Projekt MediA=H.

Polina

Hi,ich heisse Polina =)
Im Projekt mediA≡H bin ich schon seit September. Das machte mir sehr viel Spass.
mediA≡H ist eine gute Möglichkeit neue Leute kennenzulernen und etwas Neues zu erfahren.
Im Mai war ich in der Theatergruppe. Das war sehr schön. Alles hat mir gefallen. Und ich hoffe, dass wir weiter so produktiv arbeiten werden =)

Ira

я – Петрова Ирина. Студентка ПГУ. AIESECer. Играю на гитаре. В МедиА-Ха… а уже толком не помню как пришла и почему, но уйти до сих пор не могу. // Ich bin Irina Petrova. Ich bin Studentin der PGU, Mitglied bei AIESEC und spiele Gitarre. Zu mediA≡H … hm, wie ich dazu gekommen bin und warum kann ich schon gar nicht mehr genau sagen, aber irgendwie komme ich nicht mehr davon los.

Natascha

Ich heiße Natascha. Ich bin Studentin der Fakultät für Fremdsprachen.
Ich interessiere mich für Kultur, Kino und Musik. Außerdem spiele ich Gitarre gern.
Im Projekt mediA≡H bin ich seit 2009 und freue mich darüber, dass ich dreimal an Workshopswochen teilgenommen, vieles Neues erfahren und neue Menschen kennengelernt habe. Hoffe auf weitere gemeinsame interessante
Arbeit :)

Über abzze

  • Student/in
  • Tutor/in

Kommentieren