RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

Deutsch

5. Jun 2013

Präsentationsabend!

Verfasst von

Bald ist es soweit! Am 13.06. findet unser Präsentationsabend ab 20 Uhr in der Goldenen Rose statt! Dabei werden wir Euch die Ergebnisse unserer diesjährigen Workshopwoche in Archangelsk präsentieren. Nochmal ausdrücklich: das Thema war PROTEST! Man wird sich Photos betrachten, die Blogs und Artikel lesen, den Film ansehen sowie dem Podcast lauschen können. Um allen Sinnen Tribut zu zollen, wird es auch Wodka und leckere Piroggen in limitierter Edition geben, sowie alles, was die Rose sonst auch im Angebot hat. Kommt also zahlreich, begeistert Euch und trinkt ein Gläschen mit uns!

Donnerstag, 13.06.2013 ab 20 Uhr                                                                                                                                          Goldene Rose, Rannische Straße 19, Halle

26. Apr 2013

Interview mit dem Historiker Boldirew Roman Jurevitsch

Verfasst von

Heute hatten wir die Chance, den auf deutsch-russische Beziehungen spezialisierten Historiker Professor Roman Boldriew Jurevitsch, der an der der nördlichen arktischen föderalen Universität Archangelsk lehrt, zu den Themen „Protest“, „die aktuelle politische Lage“, „russische Protestgeschichte“ und „deutsch-russische Stereotype“ zu befragen. [ Weiterlesen … ]

26. Apr 2013

Dorf Schebanzewo gründet aus Protest gegen Autobahn „Russische demokratische Republik“

Verfasst von

Von politropolis.wordpress.com/tag/schebanzewoVor den Toren Moskaus liegt das Dorf Schebanzewo, nahe Russlands größtem Internationalen Flughafen Domodedowo. Seine Einwohner sind unglücklich, weil die Staatsmacht gegen ihren Willen eine Mautautobahn durch ihre kleine, heile Welt gebaut hat. Deshalb haben sie jetzt ihre Unabhängigkeit von der Russischen Föderation erklärt:

[ Weiterlesen … ]

26. Apr 2013

mediA-H Beiträge bei der Uni-Konferenz

Verfasst von

Während unseres Aufenthaltes in Archangelsk fand eine wissenschaftliche Konferenz statt. Die Beiträge waren kunterbunt zusammengewürfelt und jeden Tag fanden mehrere Paneels der unterschiedlichen Fachbereiche statt. Gehalten wurden die Vorträge von Studenten, die dabei oft die Gelegenheit nutzten und ihre Diplomarbeiten vorstellten. Auch einige Teilnehmer_Innen des deutschen Teils von mediA-H beteiligten sich mit Beiträgen zum Thema Protest und wechselten sich mit zwei russischen Studierenden ab. Leider waren unter den Zuhörenden fast ausschließlich Mitglieder der mediA-H Gruppe, doch so nutzten wir die Vorträge als theoretischen Input. Insgesamt wurden vier Vorträge gehalten, auf die ich im folgenden kurz eingehen werde. [ Weiterlesen … ]

26. Apr 2013

Archangelsk: Freilaufender Hund zerfleischt Zehnjährigen – Gegenmaßnahmen stagnieren

Verfasst von

Der grausame Tod eines Zehnjährigen durch einen wilden Hund am 8. März diesen Jahres hat ganz Archangelsk schockiert und die Debatte um die freilaufende Hunde in Russland und mögliche Lösungen wieder angefacht. Der kleine Junge war vor seinem Haus in der Silikatschinowstraße von dem Tier angefallen und so stark verletzt worden, dass er nach stundenlangen Kampf um Leben und Tod im Krankenhaus verstarb. Polizisten töteten den alten herrenlosen Hund nach langer Suche. [ Weiterlesen … ]

25. Apr 2013

Kleine Sittengeschichte des russischen Protests

Verfasst von

Protest ist in Russland ein häufig anzutreffendes Phänomen, das aber leider auch häufig mit Gewalt verbunden ist. Aufgrund eines größeren russischen Machtgefälles als es das deutsche ist, ist es schwierig, die mit Protest verknüpften Ereignisse kurz zusammenzufassen. Hier soll trotzdem der Versuch unternommen werden, ein paar Eckdaten des russischen Widerstandes zu skizzieren und daraus einen Versuch der Mentalitätsbeschreibung des russischen Protests zu entwickeln.

[ Weiterlesen … ]

25. Apr 2013

Umweltaktivist Beketov gestorben

Verfasst von

Am 09. April 2013 ist der als Umweltaktivist und Journalist bekannt gewordene Michail Beketov im Krankenhaus durch einen Herzstillstand gestorben. Als Chefredakteur der Chimkinskaja Pravda, die eine Auflage von bis zu 10000 Stück erreichte, hatte er sich gegen den Bau einer Autobahn durch den Wald der Moskauer Vorstadt Chimki engagiert. [ Weiterlesen … ]

22. Apr 2013

Protest – Einführender Text

Verfasst von

Das diesjährige Thema von MediA-H lautet Protest. Wir werden uns in Interviews, mithilfe von Podcasts, Filmen und Fotografien mit diesem komplexen Begriff beschäftigen, um ihm die Abstraktion zu nehmen und einen künstlerischen und didaktischen Ausdruck zu finden. Dank unserer kulturell gemischten Gruppe ist es möglich, zwei verschiedene Perspektiven zu erlangen, eine deutsche und eine russische.

Dieser einführende Artikel soll nun allen Interessierten den Einstieg in das Thema erleichtern und hauptsächlich die Frage klären  „Was ist Protest eigentlich„? [ Weiterlesen … ]

5. Jul 2012

Zu Gast in der IGS

Verfasst von

Unsere Podcastgruppe war heute zu Gast in der integrierten Gesamtschule Halle, um mit Herrn Budnik ein Interview über den ehemaligen Schüler und Schriftsteller, Ernst Ottwalt, zu führen. Dieser starb während des Zweiten Weltkrieges in einem Arbeitslager in Archangelsk. Die Podcastgruppe hat es sich unter anderem zur Aufgaben gemacht, seine Biografie näher zu beleuchten.

Seite der IGS

 

3. Jul 2012

Ein Interview im Radio Corax oder ein tolles Abenteuer der Podcast-Gruppe

Verfasst von

Autorin: Taja Burlakova

Unsere kleine Podcast-Gruppe – Marie, Daniel und ich, Taja –  wurde zu Radio Corax  eingeladen. Wir haben die tolle Möglichkeit bekommen, über MediA-H im Radio  zu eberichten. Die ganze Stadt Halle wird von unserem Projekt hören! Wir haben viel darüber nachgedacht, was wir sagen werden und haben sogar eine Rede geschrieben. [ Weiterlesen … ]