RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

Monats-Archiv für November 2014

27. Nov 2014

Öffentliche Vorlesung 4/4

Verfasst von

Yvonne Drosihn: Das Russlandbild der Deutschen in der Literatur Do, den 4. Dezember, 18:30 Melanchtonianum Hörsal D

26. Nov 2014

Abschlussvorlesung der Reihe „Russland hinter den Schlagzeilen“

Verfasst von

Für den 4. Dezember haben wir Frau Yvonne Drosihn eingeladen. Sie referiert über das Russlandbild der Deutschen, das im hohen Maße durch die Literatur geprägt ist – so ihre These! Wir freuen uns über diesen spannender Zugang zur russischen Kultur und Gesellschaft. In der Historie des westlichen Russlanddiskurses wird die wesentliche Rolle der literarischen Tradierung […]

22. Nov 2014

Positive Bilanz der dritten öffentlich Vorlesung

Verfasst von

Auch die dritte und vorletze öffentlich Vorlesung der Reihe Russland hinter den Schlagzeilen hat deutlich gezeigt, dass unser Interesse an der Geschichte, Gesellschaft und Kultur Russlands von vielen geteilt wird. Am vergangenen Donnerstag, den 20. November nahmen ca. 40 Personen am Vortrag von Ute Weinmann zum Thema Erinnerungspolitik teil. Der rege Besuch der Veranstaltung motiviert […]

18. Nov 2014

Herzliche Einladung zur dritten öffentichen Vorlesun

Verfasst von

Ute Weinmann: Selektive Erinnerung versss kollektives Gedächtnis. Was und warum wird in Russland erinnert? 18:30 Uhr / Mel Hörsaal D, Uniplatz, Halle Jeder Staat bezieht einen Teil seiner Legitimation aus der eigenen Geschichte, Russland bildet diesbezüglich keine Ausnahme. Dabei stellt die Vergangenheit an sich keine feste Größe dar, denn die Geschichtsforschung, deren Vorlagen für eine […]

14. Nov 2014

Öffentliche Vorlesung 3/4

Verfasst von

Ute Weinmann: Selektive Erinnerung versus kollektives Gedächtnis: Was und warum wird in Russland erinnert Do, den 20.November, 18:30 Uhr im Mel

2. Nov 2014

Die zweite öffentlichen Vorlesung vom 06.11.14

Verfasst von

Dr. Susanne Spahn: Die Ostslavische Gemeinschaft – die Beziehung zwischen Russland und Ukraine Mit der Annexion der Krim und der militärischen Intervention im Donbas bedroht Russland die Unabhängigkeit der Ukraine. Mit Belarus hingegen bildete Russland einen Unionsstaat und strebte die staatliche Wiedervereinigung an – was allerdings nicht gelang. Warum kann Russland die Unabhängigkeit seiner ostslawischen […]

1. Nov 2014

Tag des Studentischen Engagements

Verfasst von

Am Dienstag, den 28. Oktober stellten wir mediA=H beim TDSE vor. Es hat uns gefreut, dass sich viele Studierende für uns interessierten. Mitunter entstanden anregende Gespräche. Wir hoffen, dass wir den einen oder anderen / die eine oder andere in einer unserer Veranstaldungen wiedersehen werden.

1. Nov 2014

Öffentliche Vorlesung 2/4

Verfasst von

Dr. Susanne Spahn. Die Ostslavische Gemeinschaft – die Beziehung zwischen Russland und Ukraine Do, den 06.November, 18:30 Uhr im Mel D