RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

Katharina Rothe

Alle Artikel von Katharina Rothe

26. Apr 2013

Interview mit dem Historiker Boldirew Roman Jurevitsch

Verfasst von

Heute hatten wir die Chance, den auf deutsch-russische Beziehungen spezialisierten Historiker Professor Roman Boldriew Jurevitsch, der an der der nördlichen arktischen föderalen Universität Archangelsk lehrt, zu den Themen „Protest“, „die aktuelle politische Lage“, „russische Protestgeschichte“ und „deutsch-russische Stereotype“ zu befragen.

26. Apr 2013

Dorf Schebanzewo gründet aus Protest gegen Autobahn „Russische demokratische Republik“

Verfasst von

Von politropolis.wordpress.com/tag/schebanzewo: Vor den Toren Moskaus liegt das Dorf Schebanzewo, nahe Russlands größtem Internationalen Flughafen Domodedowo. Seine Einwohner sind unglücklich, weil die Staatsmacht gegen ihren Willen eine Mautautobahn durch ihre kleine, heile Welt gebaut hat. Deshalb haben sie jetzt ihre Unabhängigkeit von der Russischen Föderation erklärt:

26. Apr 2013

Archangelsk: Freilaufender Hund zerfleischt Zehnjährigen – Gegenmaßnahmen stagnieren

Verfasst von

Der grausame Tod eines Zehnjährigen durch einen wilden Hund am 8. März diesen Jahres hat ganz Archangelsk schockiert und die Debatte um die freilaufende Hunde in Russland und mögliche Lösungen wieder angefacht. Der kleine Junge war vor seinem Haus in der Silikatschinowstraße von dem Tier angefallen und so stark verletzt worden, dass er nach stundenlangen […]

25. Apr 2013

Kleine Sittengeschichte des russischen Protests

Verfasst von

Protest ist in Russland ein häufig anzutreffendes Phänomen, das aber leider auch häufig mit Gewalt verbunden ist. Aufgrund eines größeren russischen Machtgefälles als es das deutsche ist, ist es schwierig, die mit Protest verknüpften Ereignisse kurz zusammenzufassen. Hier soll trotzdem der Versuch unternommen werden, ein paar Eckdaten des russischen Widerstandes zu skizzieren und daraus einen […]

24. Apr 2013

Gegen Adoptionsverbot, für Duma-Auflösung

Verfasst von

Diesen sehr interessanten Artikel fand ich auf der sehr empfehlenswerten Seite „Russland-aktuell“: Moskau, 13.01.2013. Tausende Menschen haben in Moskau mit einem Demonstrationszug gegen das Verbot von Adoptionen russischer Kinder durch Amerikaner protestiert. Der „Marsch gegen die Fieslinge“ richtete sich auch gegen die breite Duma-Mehrheit.

22. Apr 2013

Protest – Einführender Text

Verfasst von

Das diesjährige Thema von MediA-H lautet Protest. Wir werden uns in Interviews, mithilfe von Podcasts, Filmen und Fotografien mit diesem komplexen Begriff beschäftigen, um ihm die Abstraktion zu nehmen und einen künstlerischen und didaktischen Ausdruck zu finden. Dank unserer kulturell gemischten Gruppe ist es möglich, zwei verschiedene Perspektiven zu erlangen, eine deutsche und eine russische. […]